Länderüberblick: 364 neue Hotels in Deutschland [Infografik]

Die TOPHOTELPROJECTS Baudatenbank zeigt auf, dass in Deutschland in den nächsten Jahren 364 Hotels eröffnen werden, die überwiegend im Vier-Sterne-Segment sein werden.

In den nächsten Jahren soll das Hotelangebot in Deutschland um 364 Hotels und 57.926 Zimmer wachsen. Wir erfahren mehr über diese Projekte.

Hoteleröffnungen auf die kommenden Jahre verteilt

Für die letzten Monate des Jahres 2020 sind noch 36 Hoteleröffnungen mit 5.029 Zimmern geplant. 29 dieser Projekte befinden sich derzeit in der Pre-Openingphase.

2021 wird mit 106 geplanten Launches ein ereignisreiches Jahr, in dem das Hotelangebot des Landes um 14.698 Schlüssel erweitert wird. Weitere 74 Projekte mit 13.476 Zimmern sind für 2022 im Bau. Zusätzlich stehen für 2023 schon 148 weitere Hotels fest.

Deutschlands führende städtische Hotelmärkte

Hamburg, Deutschlands größte Hafenstadt, erhält in den kommenden Jahren 23 neue Hotels und 5.625 zusätzliche Zimmer. Die Bankenhauptstadt Frankfurt am Main ist Hamburg mit 22 Häusern und 6.532 Schlüsseln dicht auf den Fersen.

In der Hauptstadt Berlin werden 19 Hotels 4.121 neue Zimmer bringen. 15 Projekte sollen in München ihre Türen öffnen und der bayerischen Landeshauptstadt 2.199 zusätzliche Schlüssel bescheren. In der Industriestadt Düsseldorf sind neun Hotels mit 1.896 Schlüsseln in der Pipeline.

Hotelmarken mit Expansionsplänen in Deutschland

Hampton by Hilton ist mit zwölf Neueröffnungen und 1.949 Zimmern die am schnellsten wachsende Hotelmarke in Deutschland. Dormero folgt mit elf neuen Hotels und 1.046 Schlüsseln auf dem zweiten Platz.

Die Marke InterCity Hotel wird seine Präsenz um acht Hotels und 1.631 Zimmer ausbauen, während Dorint Hotels & Resorts sieben neue Hotels mit 1.081 Schlüsseln erhalten soll. Lindner Hotels & Resorts schließt die Liste mit sechs bevorstehenden Neueröffnungen und 1.065 Zimmern ab.

Hoteleröffnungen, über die Sie Bescheid wissen sollten

Neben den geplanten Eröffnungen in den Top-Städten Deutschlands laufen in Sekundärstädten und beliebten Reisezielen auch einige interessante Projekte. Schauen wir uns einige davon genauer an.

In der norddeutschen Kleinstadt Glinde wird das Golf Gut Glinde mit 79 Zimmern Ende 2021 seine Türen öffnen. Durch die einzigartige Kombination mediterraner und arabischer Architektur unterscheidet sich dieses von anderen Resorts in der Region. Das Gut befindet sich direkt neben einem weitläufigen Golfplatz, zu dem Gäste Zugang haben werden. Zu den Einrichtungen des Hotels gehören ein Restaurant und eine Bar sowie das hochmoderne Vabali Spa. Konferenzeinrichtungen werden ebenfalls verfügbar sein.

Nur eine kurze Autofahrt von Berlin entfernt wird das Seehotel am Schwielochsee ab Anfang 2022 Gäste empfangen. Das luxuriöse Hotel wird Teil des Seedorfs in Neuendorf am See sein, einem Feriendorf, das ideal ist für Gäste, die ihre Ferien oder Wochenenden in der Natur verbringen möchten. Das moderne Hotel bietet 130 Zimmer mit Blick auf den Schwielochsee und die wunderschöne Landschaft des Spreewalds.

Das Ostseeresort Olpenitz steht kurz vor der Fertigstellung. Dieses Anwesen mit 144 Wohneinheiten liegt an den Ufern der Ostsee und ist Teil eines weitläufigen Neubauprojekts. Das Resort bietet Zimmer und Ferienwohnungen mit Blick auf das Wasser. Einige der Unterkünfte und Einrichtungen sind bereits fertiggestellt und heißen Gäste willkommen. Die Bauarbeiten an den zusätzlichen Elementen werden voraussichtlich bis 2022 abgeschlossen werden.

Das Arcotel Hafencity Dresden wird 183 Zimmer, Business-Suiten und Familienzimmer sowie fünf rund 300 m² große Seminarräume, einen Fitnessraum und eine Tiefgarage bieten. Auf der kulinarischen Front gibt es eine Hotelbar und ein Restaurant mit einer offenen Showküche, Platz für ca. 100 Gäste, einer Sonnenterrasse und einem Garten. Der Eröffnungstermin ist für Anfang 2021 geplant.

Many TOPHOTELNEWS articles draw on exclusive information from the TOPHOTELPROJECTS construction database. This subscription-based product includes details of thousands of hotel projects around the world, along with the key decision-makers behind them. Please note, our data may differ from records held by other organisations. Generally, the database focuses on four- and five-star schemes of significant scale; tracks projects in either the vision, pre-planning, planning, under-construction, pre-opening or newly opened phase; and covers newbuilds, extensions, refurbishments and conversions.

Learn more

MORE NEWS

Verwandte Artikel

Leave a Comment